Kids mobil- Steinzeit

 

„Wo wohnten die Menschen in der Steinzeit? Welche Tiere lebten zu dieser Zeit in unserem Heimatland?“… und viele andere Fragen fanden in diesem Workshop Ende November eine Antwort in der 3. Klasse.

 

Ein anschaulicher Zeitstreifen gab Aufschluss über die Geschichte der Menschheit – besonders aber über die verschiedenen Epochen der Steinzeit. In Rollenspielen versetzten sich die Schüler in  Steinzeitmenschen und entdeckten so  die Unterschiede zwischen Alt- und Jungsteinzeit! 

 

In diesem Workshop konnten wir  außerdem erfahren, dass Kärnten sogar ein UNESCO-Weltkulturerbe besitzt – „Ein versunkenes Steinzeitdorf im Keutschacher See“.

 

Mit Freude und Spannung warten wir auf den nächsten Workshop.