Wasserschule

 

Die Wasserschule Nationalpark Hohe Tauern ist eine mobile Schule, die sich mit ihren Angeboten an Schulklassen  richtet. 

 

Zu uns kam am 7. und 8. Nov. 2018 Mag. Bernhard Juri und brachte den Schülern der  3. Klasse viele Inhalte rund um das Thema Wasser näher

 

An jeweils zwei Vormittagen drehte sich alles um das Wasser.  Zu diesen Themen wurde gearbeitet:

 

  • Sinnliche Begegnung mit dem Wasser
  • Wasser hören, kosten, fühlen
  • Das Wasser der Erde - Verfügbarkeit von Wasser
  • Der globale Wasserkreislauf
  • Der persönliche Wasserverbrauch – wie kann ich Wasser sparen
  • Wasserversorgung und Entsorgung von Brauchwasser
  • Trinkwasservorräte und deren Gefährdung
  • Filteranlagen wurden gebaut

 

Begeistert von den vielen Versuchen freuen sich die Schüler schon auf zwei weitere Wassertage im Frühsommer, wo sie dann mit Gummistiefel gut ausgerüstet das Wasser in der freien Natur unter die Lupe nehmen werden.